La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio

La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio

Für einen Kurztrip übers Wochenende fahre ich, wie Ihr vermutlich zwischenzeitlich schon wißt, gerne an den Gardasee. Ende Oktober waren wir dieses Mal jedoch nicht direkt am See, sondern eher im Hinterland unterweges, was überhaupt nicht langweilig, sondern absolut sehsnwert ist. Die kleinen Städtchen Vallegio sul Mincio, Borghetto und Mantua laden ein, hier ein romantisches Wochenende fern ab vom quirligen Treiben am Gardasee zu verbringen.

La Finestra sul Fiume heißt das wunderschöne Bed&Breakfast in Vallegio sul Mincio, das ich Euch heute vorstellen möchte. Dabei handelt es sich um eine alte Mühle, die wohl ins Jahr 1400 zurückgeht. Pietro und seine Frau Mattea haben diesen schönen Platz Erde mühe- und liebevoll renoviert und so ein kleines Paradies abseits des Trubels des Gardasees geschaffen. Die Schönheit und Ruhe des wunderschönen Gartens direkt am Fluß machen La Finestra sul Fiume zu einem idealen Ort für einen unvergesslichen und romantischen Aufenthalt und bietet gleichzeitig die perfekte Erholungsmöglichkeit für alle Ruhesuchenden.

La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio

La Finestra sul Fiume ist ein hinreissend schöner Ort

Nach unserer abendlichen Ankunft in La Finestra wurden wir von Pietro, dem Besitzer, herzlich begrüßt. Er hat uns vermutlich angesehen, dass wir mehr als hungrig sind. Und noch bevor wir unser Zimmer bezogen hatten, hatte Pietro uns schon im Ristorante Alla Borsa in Vallegio sul Mincio, einen Tisch zum Abendessen reserviert. Hier empfiehlt es sich, unbedingt die Spezialität Vallegios zu kosten. Die berühmten, ausschließlich von Hand hergestellten Tortellini mit Fleischfüllung, getränkt in zerlassener Butter mit Salbei und Parmesankäse. Ein wahrer Gaumenschmaus! Dazu gibt es auch noch eine tragische Liebesgeschichte zur Entstehung der so genannten „Liebesknoten“ serviert. Pappsatt und glücklich kamen wir zurück nach La Finestra, das auch nachts im Dunkeln einen ganz besonderen Zauber verbreitete.

La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio
La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in VallegioUnser Zimmer der Kategorie „Ortensia“ war sehr gemütlich und geschmackvoll mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet. Ein Doppelbett mit Schreibtisch, ein Sofa und vielen Lichtern und Lampen, dazu ein sehr geräumiges Bad mit Dusche und einem gemütlichen Sessel, haben absolut unserem Geschmack entsprochen. Pietro war so freundlich, uns alle Heizmöglichkeiten zu zeigen und so war es trotz herbstlich-kalten Temperaturen von ca. 8°C am Abend auch innerhalb weniger Minuten wohlig warm in unserer Bleibe.

Das Frühstück in La Finestra ist relativ einfach gehalten, aber mehr als lecker. An beiden Morgen bekamen wir Crossaints mit Butter und Marmelade, frische Früchte und Brötchen zu der am Vorabend vereinbarten Zeit im Haus von Pietro, der früher professioneller Golfer war, serviert.  Beim Feuerschein des Kamins und leichten Jazzklängen aus dem Plattenspieler ist Wohlfühlen absolut garantiert. Pietro gibt nach dem Frühstück gerne noch Tips für Ausflüge und Unternehmungen in der Umgebung, auch abseits vom Gardasee. Und wenn Ihr wollt, reserviert er Euch auch gleich einen Tisch zum Abendessen. Ebenso hat er für fast jeden Ort einen Tip oder eine Empfehlung parat.

La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio

Ein romantisches Wochende im Sommer

Im weitläufigen Garten des Anwesens finden sich Liegestühle und unzählige lauschige Plätze für ein Nickerchen, ein Picknick oder einfach nur um ein Buch zu lesen. Die kleinen Brücken, welche die Inselchen verbinden laden regelrecht zu einer Entdekcungstour ein. Von jeder Ecke des Anwesens gibt es tolle Perspektiven und Aussichten auf die Skaligerburg in Vallegio oder die Ponte Visconteo in Borghetto. Im Sommer, wenn es warm genug ist, wird der Fluß zum Baden aufgestaut und das Frühstück im weitläufigen Garten serviert. Im vorderen Teil des Gartens liegt versteckt ein Holzsteg, wo im Sommer Seerosen über Seerosen blühen.

La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio

Für mich steht fest, dass ich dieses schöne Stück Erde nochmals im Sommer besuchen kommen möchte. Wenn der Garten in voller Blüte steht, möchte ich im Fluß baden und in einer lauen Sommernacht ein Picknick auf der Insel im Fluss machen und am Steg sitzen und die Sterne zählen.

Infos zu La Finestra sul Fiume

La Finestra bietet Platz für insgesmt 14 Personen in 7 Zimmern. Somit ist absolute Ruhe und Wohlfühlen garantiert. Die Preise pro Zimmer und Nacht liegen inkl. Frühstück je nach Saison bei ca. 85,-. Nicht ganz günstig, aber definitiv jeden Cent wert. Auflüge in die Umgebung, zum Beispiel nach Borghetto sind unbedingt zu epfehlen.

La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio

There are 15 thoughts on “La Finestra sul Fiume: Ein romantisches Wochenende in Vallegio

  1. Ina 8. November 2017

    So schön, danke für den tollen Bericht. Sieht so wunderbar herbstlich aus.

    LG aus Norwegen
    Ina

  2. Freya 8. November 2017

    Deine Bilder sind wirklich ein Traum. Ein sehr schönes Fleckchen Erde. Vielen Dank fürs Zeigen.

    Alles Liebe

    Freya
    http://www.dieplaudertasche.com

  3. Verena Schulze 9. November 2017

    Traumhafte Bilder! ich finde auch, dass der Preis echt geht für die tolle Kulisse – wenn ich bedenke was man zu Messezeiten in Frankfurt für ne Absteige zahlt … Das kommt in jedem Fall auf meine Reise-Wunschliste! Danke!

  4. Linni 9. November 2017

    Hallöchen,
    das sieht ja echt atemberaubend schön aus 🙂 Da könnte ich es auch aushalten. Danke für deinen Tipp!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  5. Selda Eigler 9. November 2017

    Liebe Birgit,
    wie schön romantisch das Hotel aussieht. Und dann noch die von Hand hergestellten Tortellini. Was will man mehr? Müsste man tatsächlich mal im Sommer hin, um die Blütenpracht zu erleben. Toller Bericht. Danke dafür.
    Liebe Grüße, Selda.

  6. Mary 9. November 2017

    Das sieht total schön und idyllisch aus 🙂 Da möchte man direkt ein schönes Wochenende verbringen und einfach abschalten.
    Danke für die tollen Einblicke.
    Liebe Grüße

  7. Serena 9. November 2017

    Wow! Was für zauberhafte Bilder! Da hat man richtig Lust gleich mal die Koffer zu packen ❤ Die Bilder sind ganz arg toll geworden ! Du hattest sicherlich einige tolle Tage!
    Liebe Grüße, Serena

  8. Sigrid Braun 10. November 2017

    Du hast mit deinen wunderbaren Fotos ganz toll die Herbsstimmung zu und rüber gebracht. Danke!
    Liebe Grüße
    Sigrid

  9. Sandra | Zart wie Federblümchen 10. November 2017

    Guten Morgen.
    So wunderschöne Bilder – traumhaft. Es stimmt, hier wurde mit viel Liebe zum Detail gearbeitet und nicht einfach Häuser nebeneinander gereiht, sondern mit Bedacht wurde gebaut. Einfach nur toll so etwas sehen zu dürfen. Es war bestimmt total toll dort. Ein Traum. Danke für diesen wundervollen Einblick.

  10. Who is Mocca? 13. November 2017

    Haha wie lustig, dort waren wir ebenfalls vor kurzem. Genauer gesagt Mitte Oktober, als wir uns diese Location für unsere Hochzeit angeschaut haben. Richtig schön dort!!

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

    • Birgit 13. November 2017

      Liebe Verena,

      wie cool! Und habt Ihr euch dafür entschieden? Für eine Hochzeit ist es sicher traumhaft dort!

      Liebe Grüße
      Birgit

  11. Svenja 13. November 2017

    Wow das Anwesen sieht absolut traumhaft aus! So richtig romantisch wie ich finde 🙂 war noch nie am Gardasee aber auch noch nie in der Nähe davon, aber es ist wohl wie du schreibst eine Reise wert 🙂 danke vielmals für den Tipp, ich schreib es mir auf jedenfall mal auf! Lg svenja

  12. Jacqueline 13. November 2017

    Liebe Birgit

    Wow, das hätte mir auch sehr gefallen und das noch im Herbst! So schön!

    Danke Dir für die schönen Bilder und Eindrücke!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

  13. Kristina 13. November 2017

    Hallo Birgit,

    das hört sich so an, als ob man da gut abschalten könnte. Auch die Fotos sehen sehr idyllisch aus. Muss ich mir mal merken. Danke für den schönen Bericht.

    LG
    Kristina

  14. Avaganza 14. November 2017

    Ich liebe diese Gegend und war schon oft selbst dort! Dieses Hotel kannte ich noch nicht – vielen Dank für den Tipp! Sieht toll aus!

    Liebe Grüße
    Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.