Aqualux Spa & Suite Hotel Bardolino

Aqualux Spa & Suite Hotel in Bardolino

Gardasee bei Sonne kann ja jeder. Dabei hatte ich mich so auf etwas Frühlingssonne und milde Temperaturen gefreut. Doch der Wintereinbruch hat auch den Gardasee nicht verschont. Natürlich hatte es in Bardolino nicht wie zu Hause Minusgrade, aber dennoch gefällt mit der Gardasee verständlicherweise bei Sonne einfach viel, viel besser. Wie froh ich doch war, dass wir uns für diesen Aufenthalt ein Wellnesshotel ausgesucht hatten: Das Aqualux Spa & Suite Hotel in Bardolino.

Aqualux Spa & Suite Hotel Bardolino Aqualux Spa & Suite Hotel Bardolino Aqualux Spa & Suite Hotel Bardolino

Nachhaltigkeit im Aqualux Hotel in Bardolino

Das 4-Sterne Superior Hotel Aqualux Spa & Suite liegt wenige Gehminuten vom Ortszentrum von Bardolino entfernt. Leider liebt das Hotel in Bardolino nicht direkt am See, dieses vermeintliche Manko macht jedoch der wunderschön und großzügig angelegte Hotelgarten wett. Solltet Ihr Euch für einen Aufenthalt im Aqualux entscheiden, empfehle ich Euch in jedem Fall die Zimmerkategorie Aqua zu wählen. Diese garantiert Euch einen tollen Blick auf den wirklich toll angelegten Garten und die Poolanlage, während die Comfort-Zimmer auf die Straße bzw. auf ein Wohngebiet blicken.

Die Zimmer sind großzügig und ganz nach meinem Geschmack in hellen und warmen Natur- und Erdtönen gehalten. Das Aqualux Spa & Suite, das durch nachhaltige Technologien und strategischen Maßnahmen zur Umweltverträglichkeit beiträgt, trägt das Gütesigel „KlimaHotel“.

Aqualux Spa & Suite Hotel Bardolino

Perfekt bei Regenwetter: Der Wellness- und Spa-Bereich

Der Wellness- und Spa-Bereich im Aqualux Spa & Suite ist sehr großzügig angelegt. Im Indoorbereich versprechen vier Pools Entspannung. Ein Becken für die kleinen Gäste, ein Becken mit Wasserfall und Liegen mit Unterwasser-, Nacken- und Luftmassage. Für alle schwimmfreudigen Gäste gibt ein mit dem Außenbecken verbundenes Schwimmbecken. Das Highlight im Indoorbereich bildet jedoch der auf einer hohen Säule schwebende Whirlpool auf der ersten Etage des Poolbereichs.

Aqualux Spa & Suite Hotel Bardolino

Im Innenhof des Hotels befindet sich ein großzügig und schön angelegter Garten mit weiteren vier Pools mit Thermalwasser: Ein Kinderpool, das bereits erwähnte Schwimmerbecken, das Indoor- und Outdoorpool verbindet, ein Solebecken und ein großer Whirlpool. Zwischen den Pools laden gemütliche Relax- und Ruhebereiche inmitten von Blumen und üppigen Grün ein, den Tag zu genießen.

Der Saunabereich des Hotels ist mit über 1000 Quadratmetern ebenfalls sehr großzügig angelegt. Hier befinden sich verschiedene Saunen, ein Dampfbad und ein Caldarium sowie eine eigene Damen-Sauna.

Den Wellness- und Spa-Bereich des Hotels können nicht nur Hotelgäste nutzen. Er kann auch als Day-Spa genutzt werden. Der Preis für Erwachsene liegt pro Person je nach Wochentag zwischen ca. € 30,- und € 35,-.

Regionale Gaumenfreuden im EVO

Wir hatten nur Übernachtung/Frühstück gebucht und konnten so einen Abend im erst 2017 eröffenteten Restaurant EVO Bardolino genießen. Hier wird norditalienische Küche mit hochwertigen regionalen und saisonalen Zutaten aus überwiegend ökoloischen Anbau serviert. Wir hatten uns nur – typisch Deutsch – einen Pastagang bestellt und noch eine aboslut leckere Tiramisu gegessen. Das Essen war geschmacklich sehr, sehr gut und fein, der Preis etwas gehobener. Jedoch war der Service manchmal etwas träge und so mußten wir auf das Dessert fast 40 Minuten warten, was nicht ganz zum Gesamtbild des Restaurants gepasst hat.

Aqualux Spa & Suite Hotel Bardolino

Aqualux Spa & Suite Hotel Bardolino Aqualux Spa & Suite Hotel Bardolino

Das fiel auch beim Frühstück auf. Das Personal war zwar freundlich, aber nicht wirklich auf Zack und wir mussten ein wenig suchen, bis wir einen eingedeckten und freien Tisch gefunden haben. Das Frühstück selbst ließ keine Wünsche offen. Bei einer großen Auswahl an verschiedenen Käse- und Wurstsorten, Kuchen und Süßigkeiten (auch vegan), frischen Früchten und einer Müslibar konnte man neben vielen weiteren Köstlichkeiten den Tag wirklich gut beginnen. Abgerundet wurde das Frühstück noch von der großen O-Saft-Maschine und einem zusätzlichen Entsafter mit weiterem frischen Obst und Gemüse für den persönlichen Lieblingssmoothie.

Aqualux Spa & Suite Hotel Bardolino Aqualux Spa & Suite Hotel Bardolino

Anreise nach Bardolino

Aus dem Großraum München erreicht man den Gardasee und Bardolino in gut 5 Stunden. Von der Ausfahrt Affi sind es weniger als 10 Kilometer zum Aqualux Spa & Suite Hotel in Bardolino. Bardolino eignet sich gut als Ausgangsort für Ausflüge am östlichen Gardasee, z. B. nach Malcesine, Garda und Lazise. Aber auch der südliche Teil mit Peschiera und Sirminoe ist in relativ kurzer Zeit zu erreichen.

Aqualux Spa & Suite Hotel Bardolino Aqualux Spa & Suite Hotel Bardolino Aqualux Spa & Suite Hotel Bardolino

Tipps für den Gardasee

Weitere hilfreiche Tipps für einen Aufenthalt am Gardasee findet ihr bei meinem 5-Things-To-Do am Gardasee und ein richtige romantsiches Wochenende könnt Ihr südlich vom Gardasee in Vallegio verbringen. Viele weitere und gesammelte Reisetipps für Italien gibt es hier bei Pinterest.

Aqualux Spa & Suite Hotel Bardolino

There are 9 thoughts on “Aqualux Spa & Suite Hotel in Bardolino

  1. Antje M. 10. April 2018

    Es ist schon ewig her, dass ich am Gardasee war, nun hab ich sofort Lust bekommen, wunderschöne Gegend und tolles Hotel!

  2. Ina 10. April 2018

    Das sieht sehr einladend aus.Danke für den Bericht.

    LG aus Norwegen
    Ina

  3. Sarah 11. April 2018

    Oh das sieht so unglaublich gemütlich und schön aus, der perfekte Ort um auszuspannen und die Seele baumeln zu lassen! Wir waren leider noch nie am Gardasee, aber mal sehen, vielleicht verschläft es uns auch mal dort hin!

    Liebe Grüße
    Sarah

  4. L♥ebe was ist 11. April 2018

    wow, das schaut ja wirklich nach Erholung pur aus! könnte ich auch mal sehr gut gebrauchen …
    die Anlage ist wirklich schön gestaltet wie ich finde … und auch das Frühstück spricht mich an – ein ganz wichtuges kriterium wie ich finde 😉

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  5. Anja 11. April 2018

    Wow, was für ein tolles Hotel. Das sieht richtig klasse aus, gemütlich und sehr modern.
    Wir sind auch noch auf der Suche nach einem schöne Ort für unseren Sommerurlaub.
    Liebe Grüße Anja

  6. Conchita 11. April 2018

    Ich hätte die etwas kühleren Temperaturen ja gefeiert, da ich wahrscheinlich eher für Ausflüge und Fototouren an den Gardasee gefahren wäre und da ist es zwar schön wenn es hell und freundlich ist, aber eben auch nicht zu warm.
    Wobei so ein Spa-Aufenthalt zur Entspannung auch mal etwas hat. Das Hotel sieht sehr gemütlich aus und beim Buffett hätte ich jetzt und sofort Hunger 🙂

  7. Sweetazaleea 11. April 2018

    Tolle Eindrücke.
    Ich war noch nie in Gardasee.
    Das Hotel sieht echt toll und gemütlich aus.

  8. Avaganza 11. April 2018

    Ich liebe die Gegend um den Gardasee! … das Hotel klingt echt interessant! Das werde ich mir für unseren nächsten Aufenthalt merken. Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Verena

  9. Tina Carrot 15. April 2018

    Liebe Birgit,

    vielen, vielen Dank für die Vorstellung – das Hotel werde ich mir auf jeden Fall im Hinterkopf behalten. Entspannung ist in unserem stressigen Alltag super wichtig und ich könnte einen Urlaub auch wirklich sehr gut gebrauchen. 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.