Meine 3 Looks für luftige Höhen

Ende des Monats geht es für mich ein Wochenende ins Berner Oberland. Genauer gesagt nach Grindelwald, von wo aus wir für einen Tag aufs Jungfraujoch – Top of Europe fahren. Auf knapp 3.500 Meter über dem Meeresspiegel ist es natürlich auch immer Sommer eher kühl (heute um die 8 Grad) und es liegt natürlich auch das ganze Jahr Schnee. Boots oder zumindest einigermaßen warme Schuhe sind dort also auch im Juli durchaus angemessen. Man liest oft von Besuchern, die von weit her kommen, und nicht mit so kühlen Temperaturen auf dem Berg rechnen und in Trecking-Sandalen im Schnee stehen. Da ich weder frieren noch Trecking-Sandalen tragen möchte, habe ich mir bereits ein paar Gedanken über mögliche Outfits für die Kategorie „Travel in Style“ gemacht. Schließlich soll es bei einem Ausflug in solche Höhen bequem und warm sein und dennoch gut aussehen.

 

 

Welches Outfit ist euer Favorit und was trag ihr, wenn es so hoch hinaus geht? Wart ihr schon einmal auf einem so hohen Berg? Vielleicht ja auf der Zugspitze oder dem Mont Blanc?

There are 15 thoughts on “Meine 3 Looks für luftige Höhen

  1. Zhunami 7. Juli 2017

    3.500m ist natürlich eine enorme Höhe, da muss man echt gut vorbereitet sein. Ich hoffe allerdings, dass du keinen Echtpelz trägst. 🙂

    • Birgit 7. Juli 2017

      Ich bin jetzt mal aufgrund des Preises der Jacke davon ausgegangen, dass es Kunstpelz ist… 😉

  2. Sylvie 7. Juli 2017

    Wow, ich war zwar noch nie auf der Höhe aber für Outfit 1 könnte ich das mal in Angriff nehmen. Schöner Post 🙂

    Love, Sylvie von http://www.miss-interpreted.com

  3. Jacqueline 7. Juli 2017

    Liebe Brigit

    Das hast Du aber super zusammen gestellt! Mir gefallen die Outfits sehr!

    Danke Dir für die Inspiration!

    hab einen schönen Freitag!

    xoxo
    Jacqueline

  4. Marjorie 7. Juli 2017

    Hello,
    noch war ich nicht so hoch oben, aber mit dem Matterhorn-Outfit wär ich glatt dabei 😉 Tolle Inspo!

    Ganz liebe Grüße
    Marjorie von den Vienna Fashion Waltz Sisters

  5. Theresa 7. Juli 2017

    Hallohallo!
    Ich wohne in Innsbruck direkt in den Bergen, deswegen bin ich häufig auf 3000 Metern unterwegs. Das wichtigste sind gute Schuhe, mit UGGS oder NIKEs würde ich nicht auf den Berg gehen, aus Rutschgefahr und weil dir die Schuhe sonst kaputt werden im Schnee und Matsch. Ich hab einfach immer Bergschuhe an von SALOMON. Ansonsten hab ich immer gute Thermoshirts an oder Sportkleidung, die schnell trocknet und Luft gut weiterleitet 🙂
    Ich wünsch dir viel Spaß!
    Alles Liebe, Theresa

    • Birgit 7. Juli 2017

      Liebe Theresa,
      danke für deinen Hinweis. Wandern oder so tue ich auch nur mit Bergschuhen und nicht mit Uggs oder Nikes 😉 Das hier sollte jetzt eher für den gemütilchen Sonntagsausflug gedacht sein.

      Schönes Wochenende und liebe Grüße
      Birgit

  6. Avaganza 7. Juli 2017

    Liebe Birgit,

    ich komme ja als Österreicherin aus dem Land der Berge und bin schon öfter auf 3.000ern unterwegs – allerdings mit richtigen Bergschuhen und Funktionskleidung ;-). Deine Zusammenstellung finde ich sehr stylisch.

    Liebe Grüße
    Verena

  7. Danie 8. Juli 2017

    Sieht ja mega aus … In solche Regionen vage ich mich nur selten gg

  8. Melli 10. Juli 2017

    Hi Birgit,
    aufgrund der Farben und v.a. aufgrund des Schnitts der Jacke würde ich mich für das 2. Outfit entscheiden, kombiniert mit Wanderschuhen. 😉
    LG Melli

  9. Katharina Sudi 11. Juli 2017

    Hallo toller beitrag und sehr schöne bilder immer weiter so lg kathi

  10. amely rose 11. Juli 2017

    Ach eine tolle Auswahl an Outfits.
    Hätte ich diesen Post nur vor meiner Islandreise gesehen.
    Da habe ich mich nämlich echt schwer getan was komfortable, gute Kleidung angeht,
    die noch dazu schön aussieht 😀

    alles Liebe deine Amely Rose schau dir gerne meinen London Vlog an

  11. Nicole 14. Juli 2017

    Schöne Zusammenstellung. 😉
    Besonders der letzte Look gefällt mir echt gut und würde ich wohl auch so tragen.

    Alles liebe

  12. Liam 26. Juli 2017

    Im Berner Oberland war ich noch nie Wandern, da muss ich unbedingt mal hin! Mit meiner englischen Haut ist beim Wandern das wichtigste am Körper nicht mein Look sondern die Sonnencreme 😀

  13. Sigrid Braun 25. August 2017

    Ich finde das Matterhorn Outfit ist eine sehr schöne Kombination , dass würde ich auch so anziehen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.